14 September 2016

[Rezension] Wenn du mich siehst

Autor: Nicholas Sparks
Titel: Wenn du mich siehst
Originaltitel: See me
Seitenzahl: 576
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Heyne


Ein großen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Mitten auf einer einsamen nächtlichen Landstraße bleibt Marias Auto liegen. Ein Wagen hält, ein bedrohlich aussehender, muskelbepackter Mann steigt aus - und wechselt ihr freundlich den Reifen. Der vorbestrafte Colin und die zielstrebige Maria scheinen überhaupt nicht zusammenzupassen. Dennoch verlieben sie sich rettungslos ineinander. Aber ihnen droht größte Gefahr, denn ein finsteres Kapitel aus Marias Vergangenheit holt sie ein und lässt sie um ihr Leben fürchten. Kann ihre Liebe Colin und Maria in der dunkelsten Stunde retten?

05 September 2016

[Rezension] Selection Storys 2 - Herz oder Krone

Autorin: Kiera Cass
Titel: Selection Storys 2 - Herz oder Krone
Originaltitel: The Selection Stories 2
Seitenzahl: 192
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Fischer
Zusatzband zur Selection-Reihe


Inhalt:

Wieder zwei spannende Storys in einem Buch: Lange bevor America Singer am Casting teilnahm, um die Hand des Prinzen von Illeá zu erobern, gab es bereits ein anderes Mädchen, das um die Liebe zu einem anderen Prinzen kämpfte. In "Die Königin" erzählt Amberly, Prinz Maxons Mutter, von ihrem eigenen Casting und wie sie das Herz von König Clarkson eroberte. 

Marlee Tames, die zusammen mit America und 33 anderen Mädchen um die Hand von Prinz Maxon kämpfte, erzählt in "Die Favoritin", wie sie ihrem eigenen Herz gefolgt ist und die Entscheidung ihres Lebens traf.

01 August 2016

[Rezension] Frostkiller

Autorin: Jennifer Estep
Titel: Frostkiller
Originaltitel: Killer Frost
Seitenzahl: 432
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: ivi
6. Band


Inhalt:

"Mein Name ist Gwen Frost. Für viele bin ich vielleicht nicht mehr das komische Gypsymädchen. Doch sie haben sich geirrt - ICH habe mich geirrt. Ich bin Gwen Frost, Nikes Champion. Und ich weiß, was ich zu tun habe."

Kennt ihr das, wenn im Leben alles auf einen bestimmten Moment hinauszulaufen scheint? Wenn man von einer Gättin erw#hlt wurde und von dunklen Vorahnungen heimgesucht wird, dann mach t einem ein solcher Moment vor allem eins: Angst. Doch ich kann es mir nicht leisten, schwach zu sein. Nicht mehr: Denn Loki und seine Schnitter holen zum finalen Schlag aus...

25 Juli 2016

[Rezension] Frostnacht

Autorin: Jennifer Estep
Titel: Frostnacht
Originaltitel: Midnight Frost
Seitenzahl: 448
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Ivi
5. Band


Inhalt:

"Hi, ich bin Gwen Frost, Gesprächsthema Nummer Eins auf dem Campus der Mythos Academy. Als Nikes Champion erwartet jeder von mir, stark zu sein, obwohl ich wegen Logan noch immer völlig fertig bin. Wenn ich nur wüsste, dass es ihm gut geht!

Aber der Schnitter des Chaos ruhen nicht. Als bei einem Attentat auf mich die falsche Person vergiftet wird, weiß ich genau, was ich tun muss: Um jeden Preis das Gegenmittel besorgen! Doch die Pflanze wächst nur in einer verfluchten Ruine in den Rocky Mountains. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Schnitter dort auf mich warten..."

11 Juli 2016

[Rezension] Upside down - Weil du mir den Kopf verdrehst

Autorin: Lia Riley
Titel: Upside Down - Weil du mir den Kopf verdrehst
Originaltitel: Upside Down
Seitenzahl: 400
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: blanvalet
1. Band


Einen Dank an blanvalet für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Talias Leben ist ein Chaos. Sie hat ihre Schwester verloren, ihre Uninoten sind katastrophal und ihre Mutter hat die Familie gegen ein Leben auf Hawaii eingetauscht. Am anderen Ende der Welt, in Australien, will Talia für sechs Monate ein unbeschwertes Leben führen. Alles läuft nach Plan, bis sie Bran kennenlernt - einen sexy Typen mit unglaublich grünen Augen...

Bran hat das mieseste Jahr seines Lebens hinter sich. Vor allem wegen eines Mädchens, das seine Träume in Scherben gelegt hat. Als er die Bruchstücke wieder zusammenfügen will, verdreht ihm ausgerechnet eine Austauschstudentin aus Kalifornien den Kopf. Soll er der Liebe eine zweite Chance geben?

05 Juli 2016

[Rezension] Black Blade - Das dunkle Herz der Magie

Autorin: Jennifer Estep
Titel: Black Blade - Das dunkle Herz der Magie
Originaltitel: Dark Heart of Magic
Seitenzahl: 384
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: ivi
2. Band


Einen riesen Dank an den Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.


Inhalt:

Ich, Lila Merriweather, habe mein Leben bisher in den Schatten gelebt - schließlich bin ich die raffinierteste Diebin der Stadt. Doch als das Familienoberhaupt der Sinclairs mich dazu auserwählt, beim jährlichen Turnier der Klingen mitzumachen, finde ich mich plötzlich mitten im Rampenlicht wieder, und in großer Gefahr. Denn der Wettkampf gestaltet sich alles andere als harmlos. Glücklicherweise stehen mir Devon Sinclair und meine magischen Fähigkeiten zur Seite...

06 Juni 2016

Currently reading - currently watching

Hallo liebe Leute,

ich dachte mir, da ich in letzter Zeit etwas wenig gelesen habe und euch deshalb nicht mit einer Rezension unterhalten kann, muss ich mir was anderes einfallen lassen.

Im Augenblick habe ich viele unterschiedliche Sachen zu tun. Ich muss endlich mit der Uni weiterkommen, also habe ich auch weniger Zeit zu lesen. Allerdings sind Zugfahrten dafür einfach perfekt und da ich in der nächsten Zeit recht viel pendeln werde...

So kommen wir auch zu meinem ersten currently reading.

Black Blade habe ich heute auf der Zugfahrt begonnen. Es beginnt unheilvoll. Finde ich wirklich toll :P. Ich befinde mich jetzt auf Seite 49, also nicht besonders weit.


Seit längerem lese ich ja den neusten Sparks
Das Buch fällt leider total in meine Leseflaute, aber ich bin trotzdem auf Seite 133.


Nebenbei begonnen habe ich auch:
Es ist n Buch auf meinem Reader und den kann man bekanntlich am besten mitnehmen ohne dass ein Buch zerknittert. In meinem Tolino bin ich auf Seite 16 (zweites Kapitel).


Jetzt zu den Serien, die ich gucken muss...

One Tree Hill habe ich schon soo häufig gesehen, aber nie auf Englisch. Also muss ich das wohl ändern.Allerdings mag ich die zweite Staffel nicht so sehr. Aber man kann immer super etwas anderes dabei machen^^.

Und noch eine neue Serie, empfohlen von meiner besten Freundin.
Auch hier bin ich in der Mitte der zweiten Staffel. Die Erste hat mich total süchtig gemacht und ich würde sie echt weiterempfehlen. Ein wenig würde ich sagen: Pretty Little Liars für Erwachsene oder mit Erwachsenen.
Einfach spannend.


So das wars auch schon wieder. Ein kleiner Einblick, was im Moment bei mir abgeht. :) Im Laufe der Woche kommt auch noch mein Monatsrückblick auf den Mai.